Fahrrad Akkus Reichweite

Die Reichweite von Fahrrad Akkus hängt von unterschiedlichen Fahrrad Akku ReichweiteFaktoren ab. Wer weit, lange und spritzig zum Ziel mit Hilfe eines Akkus gelangen will, der muss nicht nur Akku-schonend fahren, sondern diesen zudem richtig pflegen. In Bezug auf die Reichweite von Fahrrad Akkus, ist es wichtig, sich auch über den Unterschied zwischen Pedelec und Erike zu informieren, Beim Pedelec tritt man dazu auf die Pedale, beim Erike muss nicht mitgetreten werden. Auch deshalb sind die Verbrauchsdaten von Fahrrad Akkus nicht

Wie hoch ist die typische Reichweite von Fahrrad Akkus?

An der Leistung von Pedelec Akkus wird beständig gefeilt. Was heute als Standard gilt ist morgen dank neuer Technologien schon wieder überholt. Moderne Lithium-Ionen Akkus der neusten Generation können mit einer Lebensdauer von circa 1.000 Ladezyklen aufwarten. Jeder Zyklus ermöglicht eine Reichweite von 80 km. Nimmt man die beiden Werte miteinander mal, können bis zu 80.000 km gestrampelt werden, bevor das Produkt so viel an Leistungsbereitschaft verliert, dass er ausgetauscht werden muss. Dennoch ist auch im Falle von modernen Bike-Akkus zu unterscheiden, ob es sich um ein Billig-Gerät oder ein Markenprodukt handelt.

Produktvergleich

Marke Highlights Marktrelease Preis
Produkt
Bosch Fahrrad Akku E-Bike 400Wh/11 Ah Rahmenversion
Marke

Samsung
Highlights

sicherer Schutz vor Überladung, Unterspannung, Überhitzung und Kurzschluss
Marktrelease

29. Mai 2013
€ 749,00 *

* inkl. MwSt. | am 3.01.2017 um 14:08 Uhr aktualisiert

Prophete Fahrrad Akku 36V/15 Ah mit Gehäuse
Marke

Prophete
Highlights

Fahrleistung > 30.000Km, TÜV/GS geprüft, Lithium-Polymer Akku 36V/15Ah von Zhenlong
Marktrelease

11. Januar 2013
Preis nicht verfügbar
Ansmann Fahrrad Akku 36 Volt, 13,4Ah schwarz
Marke

Ansmann
Highlights

Ladedauer ca. 6 Stunden, Ladezyklus spätestens alle 3 Monate
Marktrelease

24. April 2015
€ 549,99 *

* inkl. MwSt. | am 3.01.2017 um 14:05 Uhr aktualisiert

Porta Fahrrad Akku 36V/10,4 Ah mit Samsung Zellen
Marke

Porta
Highlights

36V/10,4Ah Smart Gepäckträgerakku lose mit Samsung Zellen
Marktrelease

18. Februar 2014
€ 439,00 *

* inkl. MwSt. | am 3.01.2017 um 14:00 Uhr aktualisiert

Lässt sich die Reichweite von Fahrrad Akkus eigenständig erhöhen?

Die Reichweite von Pedelec oder E-Bike mit hochmodernen Lithium-Ionen-Akkus lässt sich durch ein sachgemäßes Lagern, Warten und nicht zuletzt Fahren durchaus optimieren. Radler, die dauerhaft mit Hilfe des Akkus extremes Gelände mit starken Steigerungsgraden meistern, belasten den Fahrrad-Akku in hohem Maße. Was wiederum zu Lasten der Reichweite geht. Weitere entscheidende Punkte, die die Reichweite beeinflussen, sind das Zuladegewicht, inklusive dem eigenen Körpergewicht, des Weiteren die Außentemperaturen und der Luft- und Rollwiderstand. Es gilt extrem kalte oder heiße Temperaturen zu vermeiden und den Akku möglichst nicht komplett zu entladen.

Welche Hersteller bieten Fahrrad Akkus mit einer hohen Reichweite?

Auf dem Papier leistungsfähige Pedelec Akkus produzieren viele Hersteller, doch beim Einsatz trennt sich dann oft die Spreu vom Weizen. Hersteller, die sich über die Jahre in der Entwicklung von leistungsfähigen Fahrrad Akkus mit robusten, leistungsstarken und langlebigen Akkus ausgezeichnet haben, sind Panasonic, GTE und Bosch.

Bildquelle: © autofocus67 – Fotolia.com